• eine scharfsinnige Auffassungsgabe

  • beste analytische Fähigkeiten

  • ausgeprägte Kommunikationsfähigkeiten

  • ein exzellentes Sprachgefühl

  • hervorragende Deutsch-, Rechtschreib- und Grammatikkenntnisse

  • eine beachtliche Begeisterung für Wissenschaft und Forschung

  • eine äußerst selbstständige und effektive Arbeitsweise

und vor allem

  • ein außergewöhnliches Gespür für die Zielgruppe, die der zu veröffentlichende Text erreichen soll